Tellington TTouch® Einführungsseminar am Samstag den 14.04.2024

von Claudia Schär

Barf Seminar

Tellington TTouch® ist ein spezielles Training, das auf einer Kombination aus Körperarbeit, Bodenarbeit und Führtechniken basiert.
Es wurde von Linda Tellington-Jones entwickelt und nutzt verschiedene Berührungstechniken, die auf bestimmte Körperregionen des Hundes angewendet werden, um seine Körperwahrnehmung und seine Fähigkeit zur Entspannung zu verbessern.
Durch das Training können Hunde lernen, sich selbst besser zu regulieren und in schwierigen Situationen ruhig und gelassen zu bleiben.

Die Tellington TTouch® Bodenarbeit konzentriert sich darauf, Hunden neue Bewegungsabläufe beizubringen, um Alternative Verhaltensweisen zu lernen und sie in ihrer Körperwahrnehmung zu unterstützen.
Hierbei wird der Hund auf einem speziellen Parcours geführt und lernt, seine Körperhaltung bewusst zu kontrollieren.
Dies kann auch dazu beitragen, das Selbstvertrauen des Hundes zu stärken und ihm zu helfen, sein Verhalten in bestimmten Situationen zu modifizieren.

Tellington TTouch® kann auch bei Hunden eingesetzt werden, die in bestimmten Berufen tätig sind, wie z.B. in der tiergestützten Therapie oder im Besuchs- und Schuldienst.
Durch das Training können Hunde lernen, ihre Konzentration zu stärken und schwierige Einsätze besser zu meistern.
Auch bei ängstlichen oder geräuschempfindlichen Hunden sowie bei Hunden
mit unerwünschtem Verhalten kann Tellington TTouch®  eine wertvolle Unterstützung bieten.

-> zur Onlineanmeldung

oder per Tel unter: +43 676 77 26 883 bei Claudia

Zurück